Jetzt erhältlich bei Kaufland Mehr erfahren
Sie können diese Meldungen in den Einstellungen abschalten, unter: "Profil" -> "Über uns" -> "Roborock Produkt- und Service-Updates"

News

s7 pro ultra s8

März 29, 2023

Was ist ein Wischroboter

Ein Wischroboter ähnelt einem Staubsaugerroboter, ist aber mit einem Wassertank und Mikrofasertüchern oder Wischpads ausgestattet, die den Boden wischen. Ein Wischroboter sprüht in der Regel Wasser oder eine Reinigungslösung direkt auf den Boden und weicht die verschmutzten Stellen mit einem Wischtuch oder einer Bürste auf. Er ist also im Grunde wie ein automatischer Swiffer. Er beseitigt einige Spritzer und Schmutz, nimmt aber keine kleinen Verschmutzungen oder Tierhaare auf, da er keine Saugfunktion hat. 

Ein Staubsaugerroboter ist für Teppiche gedacht. Sie verwenden in der Regel eine rotierende Bürstenwalze oder eine Reihe von Bürsten, um Staub und kleine Verschmutzungen durch einen Saugvorgang in einen Staubbehälter aufzusaugen.

Ein Saugroboter mit Wischfunktion ist eine Mischung aus einem Wischroboter und einem Saugroboter für harte Oberflächen wie Fliesen, Holz, Vinyl, Gummi, Laminat oder Stein. Die Saug-Wischroboter sind in der Lage, nicht nur Flecken von Ihrem Boden zu wischen, sondern auch kleine Verschmutzungen und Haare aufzusaugen, um eine vollständige Reinigung zu gewährleisten.

Wie lange braucht ein Wischroboter?

Die Zeit, die ein Saugroboter mit Wischfunktion für die Reinigung eines Raums benötigt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es hängt von der Größe und Aufteilung des Raums, dem Grad der Verschmutzung, der Art des Bodenbelags ab. Im Allgemeinen sind die meisten Modelle jedoch so konzipiert, dass sie einen Standardraum von etwa 30 Quadratmetern in etwa 20 bis 30 Minuten reinigen können.

Roborock Wischroboter verfügen über eine fortschrittliche Mapping- und Navigationstechnologie, mit der sie einen Raum effizienter und schneller reinigen können. Diese Geräte können eine detaillierte Karte des Raums erstellen und diese Informationen nutzen, um die effizienteste Reinigungsroute zu planen.

Die Roborock Saug-wischroboter verwenden verschiedene Sensoren und Algorithmen, um festzustellen, wann sie die Reinigung eines bestimmten Bereichs abgeschlossen haben. Der TrueMapping-Algorithmus spielt in diesem Prozess eine entscheidende Rolle, da er dem Roboter hilft, seinen Fortschritt zu verfolgen und die Größe des gekehrten Bereichs zu berechnen.

Wischroboter Roborock S8

Können Wischroboter auch saugen? 

Saugroboter saugen Staub auf, Wischroboter reinigen Böden mit Wischtüchern und Saug-Wischroboter kombinieren Staubsaugen und Wischen. Saug und Wischroboter haben einen eingebauten Wassertank, um die mitgelieferten Wischtücher zu befeuchten, die sich drehen und vibrieren, um den Boden zu reinigen. So werden feiner Staub, Schmutz und klebrige Flecken entfernt, die nicht aufgenommen werden können. 

Im Allgemeinen können Wischroboter nur auf Böden eingesetzt werden, die mit dem Wischtuch gereinigt werden können, wie z. B. Hartholzböden. Saug und Wischroboter können jedoch sowohl staubsaugen als auch wischen und haben daher diese Einschränkung nicht und können auf beiden Bodentypen eingesetzt werden.

Welche Flüssigkeit in Wischroboter? 

Die meisten Saug und Wischroboter können nur mit Wasser betrieben werden. Und da ein Saug und Wisch-Roboter viele Komponenten enthält, stellt sich die Frage, ob man eine Reinigungslösung in den Wassertank schütten soll. 

Sofern nicht anders angegeben, sollten Sie Ihrem Saug-Wischroboter nichts Zusätzliches hinzufügen. Sie sollten nur Wasser in den Tank des Roboters geben, es sei denn, die Gebrauchsanweisung gibt an, dass Sie eine vom Hersteller des Saugroboters mit Wischfunktion zugelassene Reinigungslösung hinzufügen sollen. Eine Abweichung von den Anweisungen kann die internen Komponenten Ihres Wischroboters beschädigen. 

Roborock empfiehlt nicht, Reinigungslösungen in den Wassertank zu geben, da die von der Reinigungslösung erzeugten Blasen den Filter des Roboters verstopfen und den Wasserdurchfluss behindern können. Sollten Sie sich dafür entscheiden, eine Reinigungslösung in den Wassertank des Roborocks zu geben, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

Die Verwendung von Reinigungslösungen könnte mit der Zeit Rückstände bilden und den Filter, der das Wasser durchlässt, verstopfen.

Saug und Wischroboter Roborock S8

Wann lohnt sich ein Wischroboter?

Tierhalter

Jeder, der ein Haustier zu Hause hat, kennt den ständigen Kampf gegen Haare und Fell überall, vor allem auf dem Boden. Hier kann ein Saugroboter mit Wischfunktion helfen. Sie können Ihr Problem ganz einfach in den Griff bekommen. Viele Saug- und Wischroboter verfügen über spezielle Modi und Funktionen speziell für Tierhaare.  

Allergiker

Wischroboter tragen zu einer saubereren Umwelt bei und verbessern Gesundheit und Wohlbefinden. Wischroboter entfernen Allergene wie Staub, Tierhaare und Pollen vom Boden und anderen Oberflächen und verringern so Allergiesymptome. Die regelmäßige Reinigung der Böden kontrolliert Allergene und sorgt für ein gesünderes Wohnumfeld.   

Die Entfernung von Staub, Schmutz und anderen Partikeln vom Boden kann die Luftqualität in Ihrer Wohnung oder Ihrem Büro verbessern. Eine bessere Luftqualität ist besonders für Menschen mit Atemwegserkrankungen oder Allergien von Vorteil.

Für Senioren

Selbst leichte moderne Staubsauger können für Personen, die sich von Verletzungen erholen oder mit einer Behinderung leben, schwer zu bedienen sein. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Staubsaugen viel anstrengender ist, als Sie es erwarten würden. Staubsaugerroboter erledigen ihre Arbeit völlig selbstständig, und Sie müssen nicht schieben, ziehen oder greifen. Sie eignen sich auch hervorragend für ältere Menschen. 

Wischroboter Test - Welche Wischroboter sind die Besten?

Roborock S8 im Wischroboter Test

Roborock S8 ist ein hervorragender Saugroboter mit Wischfunktion, der auch gut wischt. Seine Verbesserungen, wie die DuoRoller und die Objekterkennung, sind sehr sinnvoll. Darüber hinaus bietet der Roboter weitere neue Funktionen wie eine intelligente Navigation und eine umfangreiche App mit vielen Anpassungsmöglichkeiten.

Der Roboter verfügt nun über zwei große Gummiwalzen (DuoRoller), die sich an der Unterseite des Geräts in entgegengesetzte Richtungen drehen. Zusammen mit der erhöhten Saugleistung von 6.000 Pa verbesert dies die Leistung des Roboters und verhindert, dass sich Haare im Gerät verheddern.

Eine schwarze S8-Produktfront|staubsauger roboter

Roborock S7 Pro Ultra im Wischroboter Test

Dieses Modell bietet eine Saugleistung von bis zu 5100 Pa, was bedeutet, dass kein Schmutz die geringste Chance hat. Im Vergleich zu dem Roborock S7 ist diese Leistung mehr als doppelt so hoch. Und auch für seine 2500 Pa muss er sich nicht schämen, denn das ist ein Wert, der zur Spitze gehört.

Ergänzt wird das System durch eine strapazierfähige Gummibürste, die so konstruiert wurde, dass sie das Haar gut kräuseln kann. Sie befindet sich jetzt noch näher am Boden, was eine noch gründlichere Reinigung gewährleistet.

Roborock S7 MaxV im Wischroboter Test

Der S7 MaxV Ultra von Roborock verfügt über eine Vielzahl von Funktionen: Er leert nicht nur seinen eigenen Mülleimer - eine immer häufiger anzutreffende Funktion bei hochwertigen Staubsaugerrobotern -, sondern er reinigt auch sich selbst und sein Wischtuch, füllt bei Bedarf seinen Wassertank auf und erstellt 2D- und 3D-Karten des Innenraums Ihrer Wohnung. Sie können seine integrierte Kamera sogar als Überwachungskamera verwenden, um zu sehen und zu hören, was in Ihrem Haus vor sich geht, während Sie weg sind.

Roborock Q7 im Wischroboter Test

Wenn ein Hersteller ein Gerät baut, das mehr als eine Funktion erfüllen soll, endet das allzu oft mit einem Produkt, das ein Tausendsassa, aber kein Meister seines Fachs ist. Das ist beim unserem Roborock-Hybrid aus Staubsauger und Wischmopp nicht der Fall. Diese aktualisierte Version verfügt über mehreren Kameras, mit denen das Gerät Hindernissen wie Schuhen und Steckdosenleisten ausweichen kann, die Robotern mit einfacheren Navigationssystemen zum Verhängnis werden.