Jetzt erhältlich bei Kaufland Mehr erfahren
Sie können diese Meldungen in den Einstellungen abschalten, unter: "Profil" -> "Über uns" -> "Roborock Produkt- und Service-Updates"

News

s8

März 28, 2023

Was ist so besonders an Roborock S8

In diesem Artikel geht es um den Staubsager-Roboter mit Wischfunktion Roborock S8. Wir beantworten Fragen bezüglisch Staubsagerroboter und vergleichen Roborock S8 mit herkömmlichen Staubsauger-Robotern mit Wischfunktion. Lassen Sie uns gleich mit den wichtigsten Merkmalen beginnen, auf die Sie beim Kauf eines flaches Staubsaugerroboters achten sollten.

Auf was muss ich beim Kauf eines Staubsaugerroboters beachten?

Batterielebensdauer

Staubsaugerroboter werden mit Batterien betrieben. Intelligentere Modelle können automatisch an die Ladestation andocken, wenn sie eine niedrige Akkuladung feststellen. Wenn sie vollständig aufgeladen sind, können sie mit der Arbeit fortfahren. Achten Sie auf die Akkukapazität, damit der Staubsauger mindestens 30 Minuten lang betrieben werden kann, was der Zeit entspricht, die für die Reinigung der meisten mittelgroßen Wohnungen benötigt wird. Das Aufladen des Akkus kann einige Stunden dauern, achten Sie also auch auf die Aufladezeit.

Geräuschpegel

Niemand mag einen lauten Staubsaugerroboter, der beim Reinigen Krach macht. Zum Glück sind die meisten Staubsaugerroboter kompakt und leise. Alle Hersteller geben in der Regel den Geräuschpegel ihrer Produkte an, also schauen Sie genau hin, bevor Sie einen kaufen. Der Geräuschpegel wird in Dezibel angegeben. Je niedriger das Dezibel, desto besser.

Apps und Sprachassistent-Funktionen

Wir verwenden bereits Sprachassistenten auf unseren Telefonen und intelligenten Lautsprechern. Dieselben Geräte können nun zur Steuerung Staubsaugerroboter verwendet werden, um eine Reinigungsaufgabe zu bestellen. Die meisten intelligent Staubsaugerroboter unterstützen Amazons Alexa und Google Assistant. Andere werden mit einer App geliefert, die Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren können. Darin sind viele feine Steuerungen verfügbar. Sie führen ein Buch darüber, wann die Wohnung zuletzt gereinigt wurde und wie viel Ladung noch in den Batterien ist.

Staubsaugerroboter Roborock S8

Sind Staubsaugerroboter Stromfresser?

Im Vergleich zu Handstaubsaugern verbrauchen Staubsaugerroboter weniger Strom pro Zeiteinheit, was erklärt, warum Roboterstaubsauger als "energiesparende" Geräte bezeichnet werden können. Die Besitzer der Budget-Staubsauger-Roboter verwenden weiterhin den herkömmlichen Staubsauger für die "richtige" Reinigung. Der Budget Staubsaugerroboter macht zwar Spaß, war aber letztlich der weniger effiziente von beiden und diente nur als Ergänzung. Anstatt den Energieverbrauch zu senken, erhöhte der Staubsaugerroboter also den Gesamtenergieverbrauch im Haushalt.

Deswegen ist es wichtig sich mit einem Staubsauger Roboter mit Wischfunktion auszustatten, der den herkömmlichen Staubsauger in Vollkommenheit ersetzt. Solch ein Staubsaugerroboter ist der Roborock S8, mit Doppelbürste und 6000 PA. So kann Strom tatsächlich gespart werden.

Sollte man Saugroboter ausschalten?

Sie brauchen das Gerät nicht auszuschalten. Sie können den Roboter am Ladegerät lassen, nachdem er vollständig aufgeladen ist, ohne dass die Batterie Schaden nimmt. Natürlich empfehlen wir unseren Kunden trotzdem, das Gerät auszuschalten, wenn es mehrere Monate lang nicht benutzt wird.

Wie viel Strom verbraucht der Roborock S8?

Mit dem Roborock S8 haben Sie nicht nur die Möglichkeit zu planen, wann der Saugroboter reinigen soll. Sie können auch bestimmen, wann er die Batterie aufladen soll. Auf diese Weise können Sie Stromkosten senken und Geld sparen. Richten Sie  das Laden über die App außer der Spitzenzeiten ein und profitieren Sie von günstigeren Tarifen.

Kann ein Saugroboter im Dunkeln fahren?

Ja. Der Laser des flaches Staubsaugerroboters sendet Lichtwellen aus, die an den umliegenden Wänden abprallen, und misst die Zeit, die der Laser braucht, um in den Sensor zurück zu reflektieren.  Durch diese schnelle Bewegung, die Tausende von Malen ausgeführt wird, kann das LiDAR die genaue Entfernung zu einem Objekt auf den Zentimeter genau berechnen.  Die Laser rotieren blitzschnell, so dass der Roboter in kurzer Zeit eine große Menge an Daten sammeln kann.  Das bedeutet, dass der Roboter eine genaue Koordinate seines Standorts im Haus erstellen kann.  Es ist, als würde man einem Auto beim automatischen Einparken zusehen - faszinierend.

LiDAR bedeutet auch, dass Sie den Staubsaugerroboter mit Wischfunktion nachts, im Dunkeln und ohne Licht einschalten können, und er hat keine Probleme mit schwarzem Teppich oder im Dunkeln unter einer Couch.

Wie lange braucht ein flacher Staubsaugroboter für ein Zimmer?

Die Zeit, die ein flacher Staubsaugerroboter für die Reinigung eines Raums benötigt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Größe und Aufteilung des Raums, dem Grad der Verschmutzung, der Art des Bodenbelags, der Akkulaufzeit des Geräts usw. Im Allgemeinen sind die meisten Modelle jedoch so konzipiert, dass sie einen Standardraum von etwa 50 Quadratmetern in etwa 30 bis 45 Minuten reinigen können.

Einige Staubsauger Roboter mit Wischfunktion verfügen über eine fortschrittliche Kartierungs- und Navigationstechnologie, mit der sie einen Raum effizienter und schneller reinigen können. Diese Geräte können eine detaillierte Karte des Raums erstellen und diese Informationen nutzen, um die effizienteste Reinigungsroute zu planen.

Wie lange braucht der Roborock S8 für ein Zimmer?

Der Roborock S8 Pro Ultra ist für die problemlose Reinigung großer Flächen konzipiert. Er kann mit einer einzigen Ladung bis zu 330 Quadratmeter reinigen, mit einer Laufzeit von etwa 180 Minuten im leisen Modus, dank der 5.200mAh Batterie. Bei maximaler Einstellung sinkt diese Zeit auf etwas über eine Stunde, was immer noch beeindruckend ist. Außerdem kann sich der Staubsauger automatisch aufladen, wenn der Akku leer ist, und seine Aufgabe wieder aufnehmen, wenn er genug Energie hat, um sie abzuschließen.

Saug und Wischroboter Roborock S8

Kann der Roborock S8 auch Deutsch sprechen?

Der Roborock S8 spricht Deutsch, sofern dies in der App eingestellt wurde.

Halten Sie die Modustaste 10 Sekunden lang gedrückt, um die Sprachauswahloberfläche aufzurufen. Ein Cursor in Form eines "*" wird vor der aktuell ausgewählten Sprache angezeigt. Drücken Sie kurz die Modustaste, um den Cursor umzuschalten. Wenn sich der Cursor vor einer nicht ausgewählten Sprache befindet, drücken Sie den Auslöser, um die Sprache auszuwählen.

Wie oft muss man Saugroboter leeren?

Flache Staubsaugerroboter haben einen große Behälter, die nach jeder Reinigung automatisch geleert werden. Der Behälter fasst bis zu acht Wochen Staub und ist richtig praktisch.

Ein internes Speichersystem, oft ein kleiner Mülleimer, ist der Ort, an dem ein Staubsauger-Roboter mit Wischfunktion während der Reinigung Schmutz und Staub auffängt. Je nach Größe Ihres Hauses und Verschmutzung des Bodens müssen Sie den Mülleimer möglicherweise alle zwei oder drei Reinigungszyklen leeren.

Ein selbstentleerendes System bietet eine Station, in der der Saugroboter ruhen kann. Es verbindet den Roboter mit einer Reihe von Staubsaugern, die Schmutz und Ablagerungen aus dem Mülleimer entfernen und in einen viel größeren Vorratsbehälter geben, während sie gleichzeitig das Gerät aufladen. Man kann ihn als den Staubsaugerbeutel betrachten. Statt alle zwei oder drei Tage muss man die Basisstation nur noch alle 60 Tage entleeren.

Kann das Wischtuch vom Roborock S8 in die Waschmaschine?

Das ist nicht nötig. Der Roborock S8 wäscht sein eigenes Wischtuch.