Rabatte bis zu 400 EUR. Zu den Angeboten
Sie können diese Meldungen in den Einstellungen abschalten, unter: "Profil" -> "Über uns" -> "Roborock Produkt- und Service-Updates"
Werde der Produkttester für den Zeo One Waschtrockner, erhalte ihn kostenlos und teile deine Erfahrungen mit uns! Du kannst ihn behalten, nachdem du am Programm teilgenommen hast.
Grundlegende Informationen
Dein Nachname wird benötigt.
Dein Vorname wird benötigt.
  • Alter
    • Unter 25 Jahre
    • 26-30 Jahre
    • 31-35 Jahre
    • 36-45 Jahre
    • Über 46 Jahre
  • Geschlecht
    • Männlich
    • Weiblich
    • Andere
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.
Adresse Informationen
Landesinformationen werden benötigt.
Deine Wohnstadt wird benö
Die Postleitzahl deines Wohngebiets wird benötigt.
Optionale Fragen
Ihre Bewerbung ist eingegangen.
Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren. Vielen Dank.
Netzwerkfehler. Bitte versuche es erneut.
Bitte lesen Sie die Bedingungen dieses Programms und die Benutzervereinbarung und stimmen Sie ihnen zu.
Datenschutzrichtlinie
Gültigkeitsdatum: 19. Okt. 2023. Letzte Aktualisierung: 19. Okt. 2023.
Diese Datenschutzrichtlinie („diese Richtlinie“) enthält Einzelheiten darüber, wie Roborock Inc. und die mit ihm verbundenen Unternehmen mit Kundeninformationen für unseren Produkttest umgehen. Machen Sie sich mit unseren Datenschutzpraktiken vertraut und wenden Sie sich bei etwaigen Fragen gerne an uns.
Sollten Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sein und unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, oder wenn Sie Bedenken bezüglich dieser Richtlinie oder unserer Datenverarbeitungspraxis haben, können Sie Ihr Konto löschen, indem Sie uns eine E-Mail an lizhuohong@roborock.com senden. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihnen den Dienst zur Verfügung zu stellen, wenn Sie Ihre Zustimmung zu dieser Richtlinie widerrufen oder uns bitten, Ihr Konto oder andere erforderliche personenbezogene Daten zu löschen.
UNSERE VERPFLICHTUNG IHNEN GEGENÜBER
Diese Richtlinie legt dar, wie wir die von Ihnen bei der Nutzung unseres Online-Shops bereitgestellten Informationen erfassen, verwenden, weitergeben, verarbeiten und schützen. Alle unsere Datenverarbeitungspraktiken stehen im Einklang mit dieser Richtlinie und/oder anderen Geschäftsbedingungen für Nutzer.
Die Datenschutzrichtlinie wurde in Hinblick auf Ihre Datenschutzrechte konzipiert und es ist wichtig, dass Sie umfassend über unsere Erfassung kundenbezogener Daten sowie unsere Nutzungspraktiken informiert sind. Sie können darauf vertrauen, dass letztlich Sie selbst die Kontrolle über jegliche Roborock bereitgestellten personenbezogenen Daten haben.
Zur Einhaltung der geltenden Gesetze, einschließlich der vor Ort geltenden Datenschutzgesetze (z. B. der Datenschutzgrundverordnung in der Europäischen Union. Darüber hinaus sind wir dem Schutz und der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Ebenso stellen wir sicher, dass all unsere Mitarbeiter und Vertreter sich an diese Verpflichtungen halten.
WELCHE INFORMATIONEN WERDEN ERFASST UND WIE NUTZEN WIR SIE?
Wir erfassen nur die Daten, die zu festgelegten, eindeutigen und rechtmäßigen Zwecken erforderlich sind. Diese werden auf keinerlei Weise verarbeitet, die mit diesen Zwecken unvereinbar wäre. Wir können die folgenden Arten von Informationen erfassen, einschließlich personenbezogener Daten:
1.Kontaktinformationen: Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen einen Anmeldeservice zu bieten, und können Ihre E-Mail-Adresse gelegentlich auch verwenden, um wichtige Mitteilungen zu senden, wie z. B. Mitteilungen über Einkäufe und Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien.
2.Bestell- und Lieferinformationen: Wir verwenden Ihre Bestellinformationen wie Ihre Adresse, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und Ihre Artikel zu liefern.
3.Informationen zum Kundentyp: Wir verwenden Ihre Angaben zu Geschlecht und Alter zur Auswahl von Benutzern für den Test unseres Produkts.
AN WEN GEBEN WIR IHRE DATEN WEITER?
Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte
.Ggf. legen wir Ihre personenbezogenen Daten (wie unten beschrieben) gelegentlich gegenüber Dritten offen, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitstellen zu können. In diesem Fall holen wir im Voraus Ihre Zustimmung ein.
Roborock gibt Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung weiter. Folgendes sollten Sie in diesem Zusammenhang wissen: Wenn Roborock Ihre personenbezogenen Daten unter jedwedem der in diesem Abschnitt beschriebenen Umstände an einen Service-Drittanbieter weitergibt, legt Roborock vertraglich fest, dass die Drittpartei die entsprechenden Praktiken und Verpflichtungen zur Einhaltung der vor Ort geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten hat.
WEITERGABE INNERHALB UNSERER GRUPPE UND AN SERVICE-DRITTANBIETER
Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um einen reibungslosen Ablauf unserer Geschäftstätigkeiten sicherzustellen und um Ihnen den vollen Funktionsumfang unserer Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können. Die Weitergabe erfolgt ggf. an mit Roborock verbundene Unternehmen (aus den Bereichen Kommunikation, Social Media, Technologie und Cloud) oder an unsere Service-Drittanbieter, also unsere Mailing-Agenturen, Zustelldienstleister, Telekommunikationsunternehmen, Rechenzentren, Datenspeichereinrichtungen, Kundendienstanbieter, Werbe- und Aktionsdienstleister und Vertreter, die im Auftrag von Roborock tätig sind (zusammen „ Service-Drittanbieter“). Solche Drittanbieter würden Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von Roborock oder zu einem oder mehreren der oben genannten Zwecke verarbeiten.
Zu diesen Parteien gehören Shenzhen Rock Times Technology Co., Ltd., Beijing Roborock Innovation Technology Co., Ltd., Shenzhen Roborock Innovation Technology Co., Ltd., und Roborock Technology Co, Shallwin Technology(HK)Limited.
SONSTIGE Bedingungen, die je nach geltendem Recht erforderlich sind
Roborock kann Ihre personenbezogenen Daten ohne weitere Zustimmung offenlegen, wenn dies laut geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Verordnungen zulässig oder erforderlich ist.
UNSERE SICHERHEITSMASSNAHMEN
Wir setzen uns für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ein. Um nicht autorisierte Zugriffe, Offenlegungen oder ähnliche Risiken zu verhindern, setzen wir entsprechende physische, elektronische und verwaltungsbezogene Verfahrensweisen ein, um die von uns erfassten Daten und die Daten auf Websites von Roborock zu schützen und zu sichern. Wir setzen alle vertretbaren Mittel ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.
Ihre personenbezogenen Daten werden auf sicheren Servern gespeichert, die sich in kontrollierten, geschützten Einrichtungen befinden. Wir klassifizieren Ihre Daten basierend auf ihrer Wichtigkeit und Vertraulichkeit und stellen sicher, dass beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten die höchste Sicherheitsstufe angewandt wird. Wir stellen sicher, dass für unsere Mitarbeiter und Service-Drittanbieter, die im Rahmen der Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen auf die Daten zugreifen, strenge vertragliche Geheimhaltungspflichten gelten und behalten uns vor, bei einer Nichteinhaltung dieser Verpflichtungen Disziplinarmaßnahmen zu verhängen oder das Vertragsverhältnis mit diesen Mitarbeitern bzw. Service-Drittanbietern zu kündigen. Zusammenfassend prüfen wir regelmäßig unsere Praktiken zur Datenerfassung, -speicherung und -verarbeitung, einschließlich der physischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor nicht autorisiertem Zugriff und Gebrauch.
Wir unternehmen alle praktikablen Schritte, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Allerdings sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Nutzung des Internets nie voll und ganz sicher ist. Aus diesem Grund können wir die Sicherheit oder Integrität von personenbezogenen Daten, die über das Internet von Ihnen oder an Sie übertragen werden, nicht garantieren.
Bei Verstößen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten werden wir aktiv und informieren die entsprechenden Aufsichtsbehörden oder unter bestimmten Umständen die betroffene Person. Dies erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetze, darunter auch der vor Ort geltenden Datenschutzgesetze.
SIE KÖNNEN HELFEN, DIE SICHERHEIT ZU VERBESSERN
1.Sie können zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beitragen, indem Sie Ihr Anmeldekennwort oder Ihre Kontoinformationen niemandem gegenüber offenlegen, es sei denn, die betroffene Person wurde von Ihnen ordnungsgemäß hierzu bevollmächtigt. Sie sollten sich nach jeder Anmeldung als Benutzer eines Roborock-Kontos auf Roborock-Websites am Ende Ihrer Sitzung stets wieder abmelden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie sich auf einem fremden Computer oder an öffentlichen Internetterminals anmelden.
2.Roborock kann nicht für Sicherheitslücken verantwortlich gemacht werden, die durch Zugriffe von Dritten auf Ihre personenbezogenen Daten infolge einer Offenlegung dieser Daten durch Sie selbst erfolgt sind. Ungeachtet des Vorstehenden müssen Sie uns umgehend informieren, wenn es zu einer nicht autorisierten Nutzung Ihres Kontos durch einen anderen Internetbenutzer oder zu einem anderen Sicherheitsverstoß gekommen ist.
3.Ihre Mithilfe trägt dazu bei, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erfolgreich schützen können.
Wie lange wir Ihre Daten speichern
Personenbezogene Daten werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, zu dem sie erfasst wurden, bzw. so lange, wie dies gemäß geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist. Wir bewahren die personenbezogenen Daten nicht weiter auf oder entfernen die Elemente, anhand derer die personenbezogenen Daten mit bestimmten Personen in Verbindung gebracht werden können, sobald vernünftigerweise davon ausgegangen werden kann, dass die Aufbewahrung dieser personenbezogenen Daten nicht weiter dem Zweck dient, zu dem diese erfasst wurden.
Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten
1.Sie haben das Recht, von uns die Offenlegung der gesammelten personenbezogenen Daten zu verlangen, einschließlich der Art, Quelle und Verwendung der personenbezogenen Daten (PII) und ob diese an Dritte weitergegeben werden. Sie können Ihre Anfrage per E-Mail an uns richten, und wir werden Ihnen die oben genannten Informationen innerhalb einer angemessenen Frist zur Verfügung stellen.
2.Sie haben das Recht, den Zugriff auf sämtliche von uns zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten und/oder deren Korrektur anzufordern. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, werden Sie gebeten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage fortfahren. Sobald wir über genügend Informationen verfügen, um Ihre Anfrage zum Zugriff auf oder zu Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten erfüllen zu können, antworten wir binnen des gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen festgelegten Zeitraums auf Ihre Anfrage.
3.Eine Kopie der von uns erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihnen wird Ihnen auf Anfrage kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für alle weiteren Anforderungen der gleichen Daten können wir eine angemessene Gebühr erheben, die gemäß geltendem Recht auf den tatsächlichen Verwaltungskosten basieren muss.
4.Wenn Sie den Zugriff auf Ihre von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten anfordern möchten oder wenn Sie der Meinung sind, dass jedwede Daten zu Ihnen, über die wir verfügen, falsch oder unvollständig sind, teilen Sie uns dies bitte baldmöglichst unter der untenstehenden E-Mail-Adresse mit. E-Mail-Adresse: privacy@Roborock.com. (wenn Sie ein Benutzer aus Europäischen Union sind, für den die DSGVO gilt, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@Roborock-eu.com).
5.Durch Anmelden bei Ihrem Konto auf Ihrem Gerät oder auf dieser Website können Sie auf Details hinsichtlich der personenbezogenen Daten in Ihrem Roborock-Konto zugreifen und diese ändern.
6.Sie haben das Recht, uns zum Löschen Ihrer personenbezogenen Daten aufzufordern. Wir überprüfen dann die Gründe für Ihre Löschungsanforderung und ergreifen entsprechende Maßnahmen, darunter auch technische Maßnahmen.
7.Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wir überprüfen dann die Gründe für Ihre Einschränkungsanforderung. Wenn die Gründe gemäß DSGVO zulässig sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur unter laut DSGVO zulässigen Umständen und informieren Sie, bevor die Einschränkungen der Verarbeitung aufgehoben werden.
8.Sie haben das Recht, nicht an eine allein auf Grundlage einer automatisierten Verarbeitung getroffenen Entscheidung gebunden zu sein, wie zum Beispiel eine Profilerstellung, die rechtliche Auswirkungen für Sie hat oder Sie auf ähnliche Weise erheblich beeinträchtigt.
9.Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und Ihre Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln.
WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG
1.Sie können Ihre Zustimmung zur Erfassung, Verwendung und/oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die sich in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle befinden, widerrufen, indem Sie uns eine Anfrage senden. Wir verarbeiten Ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist ab der Einreichung der Anfrage und sehen im Anschluss daran von der Erfassung, Verwendung und/oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten wie gewünscht ab.
2.Beachten Sie, dass das Widerrufen Ihrer Zustimmung ggf. zu bestimmten rechtlichen Konsequenzen führen kann. Je nach dem Umfang, in dem Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen, kann dies bedeuten, dass Sie die Produkte und Dienstleistungen von Roborock nicht mehr nutzen können.
ÜBERTRAGUNG VON DATEN AUSSERHALB IHRES RECHTSGEBIETS
Ist die Übertragung der personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Rechtsgebiets erforderlich – sei es an verbundene Unternehmen (aus den Bereichen Kommunikation, Social Media, Technologie und Cloud) oder an Service-Drittanbieter – erfolgt dies gemäß geltendem Gesetz. Wir stellen insbesondere sicher, dass alle Übertragungen in Übereinstimmung mit den Anforderungen der vor Ort geltenden Datenschutzgesetze erfolgen, indem wir entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen. Sie haben das Recht, über die angemessenen Sicherheitsmaßnahmen informiert zu werden, die Roborock für diese Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten ergreift.
Roborock ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in China. Als solches können wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen an weltweit jede Tochtergesellschaft von Roborock übertragen, wenn diese Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben Zwecken verarbeitet werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Service-Drittanbieter übertragen, die sich möglicherweise in einem Land oder Gebiet außerhalb der USA befinden.
Ihre personenbezogenen Daten können in von Roborock betriebenen und gesteuerten Einrichtungen im Ausland verarbeitet und gesichert werden. Derzeit verfügt Roborock über Rechenzentren in Peking, den Vereinigten Staaten, Deutschland, und Russland. In den ausländischen Rechtsgebieten gelten mitunter weitgehend ähnliche Datenschutzgesetze wie in der Gerichtsbarkeit Ihres Heimatlands, mitunter jedoch auch nicht. Sie sind sich darüber im Klaren, dass die Risiken gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen abweichen und dass wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Einrichtungen im Ausland übertragen und dort speichern können. Dies ändert jedoch nichts an unseren Verpflichtungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie.
DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN
Nach kalifornischem Recht haben Nutzer mit Wohnsitz in Kalifornien das Recht, von uns einmal im Jahr kostenlos eine Liste der Dritten anzufordern, an die wir im vorangegangenen Kalenderjahr ihre personenbezogenen Daten (falls vorhanden) für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben haben, sowie die Art der an diese Parteien weitergegebenen personenbezogenen Daten.
OPT-OUT (RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG)
Sie haben das Recht, bestimmte Verwendungen und Offenlegungen Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen und der weiteren Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen ggf. unsere Produkte und Dienstleistungen nicht bereitstellen. Auch wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, können wir weiterhin nicht-personenbezogene Daten erfassen und verwenden.
E-MAIL- UND TELEFONKOMMUNIKATION
Wenn Sie eine unerwünschte E-Mail von uns erhalten, können Sie den Abmeldelink in der E-Mail verwenden oder uns eine E-Mail schicken, um den Erhalt künftiger E-Mails abzulehnen. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist nach Erhalt bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Sie weiterhin transaktionsbezogene E-Mails zu den von Ihnen angeforderten Produkten oder Dienstleistungen erhalten werden.
Wir führen die gesetzlich vorgeschriebenen Sperrlisten für Anrufe und E-Mails. Anträge auf Aufnahme Sperrlisten für Kontaktaufnahme, Anrufe und E-Mails bearbeiten wir innerhalb von 60 Tagen nach Eingang oder schneller, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
“NICHT VERFOLGEN„
Do Not Track (DNT, nicht verfolgen) ist eine Datenschutzeinstellung, die Benutzer in bestimmten Webbrowsern vornehmen können. Mit DNT können Benutzer Websites und Dienste darüber informieren, dass sie nicht möchten, dass bestimmte Informationen über ihre Webseitenbesuche im Laufe der Zeit und über Websites oder Online-Dienste hinweg gesammelt werden. Bitte beachten Sie, dass wir auf DNT-Signale oder ähnliche von den Webbrowsern übermittelte Mechanismen weder reagieren noch sie berücksichtigen.
SONSTIGES
MINDERJÄHRIGE
1.Wir betrachten es als die Verantwortung der Eltern, Ihre Kinder bei der Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen zu beaufsichtigen. Dennoch fordern wir von Minderjährigen gemäß unserer Richtlinie keine personenbezogenen Daten an. Darüber hinaus sehen wir auch davon ab, Personen dieser Kategorie die Zusendung von Werbematerialien anzubieten.
2.Roborock zielt nicht darauf ab und beabsichtigt auch zukünftig nicht, personenbezogene Daten von Minderjährigen zu erhalten. Sollten Eltern oder Erziehungsberechtigte Grund zur Annahme haben, dass ein Minderjähriger ohne deren vorherige Zustimmung Roborock personenbezogene Daten bereitgestellt hat, sollten diese sich an uns wenden, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten entfernt werden und der Minderjährige bei sämtlichen entsprechenden Roborock-Diensten abgemeldet wird.
REIHENFOLGE
Wenn Sie unseren jeweiligen Benutzervereinbarungen zugestimmt haben, so hat im Falle von Abweichungen zwischen diesen Benutzervereinbarungen und dieser Datenschutzrichtlinie die Datenschutzrichtlinie Vorrang.
AKTUALISIERUNGEN ZUR DATENSCHUTZRICHTLINIE
Wir prüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig und behalten uns die Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie vor, um auf Änderungen an unseren Datenpraktiken eingehen zu können. Bei grundlegenden Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie benachrichtigen wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder veröffentlichen die Änderungen auf allen Roborock-Websites, sodass Sie sich darüber informieren können, welche Daten wir erfassen und wie wir sie verwenden. Veränderungen dieser Art an unserer Datenschutzrichtlinie gelten ab dem in der Benachrichtigung bzw. auf der Website genannten Datum des Inkrafttretens. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig aufzurufen, um die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten. Ihre fortgesetzte Verwendung der Produkte und Dienstleistungen auf den Websites wird als Zustimmung zur aktualisierten Datenschutzrichtlinie gewertet. Wir holen Ihre erneute Zustimmung ein, bevor wir weitere personenbezogene Daten über Sie erfassen oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu neuen Zwecken verwenden oder offenlegen möchten.
MÜSSEN SIE DEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON DRITTEN ZUSTIMMEN?
Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern. Produkte von Roborock können Produkte und Dienstleistungen von Drittanbieter oder Links zu Websites von Drittanbietern enthalten. Verwenden Sie solche Produkte und Dienstleistungen, können auch diese Ihre Daten erfassen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern ebenso zu lesen wie unsere. Wir sind nicht verantwortlich für die Nutzung der von Dritten über Sie erfassten personenbezogenen Daten durch diese und können dies nicht kontrollieren. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nicht für andere Seiten, auf die unsere Dienste verlinken.
UNSER SYSTEMATISCHER ANSATZ ZUR VERWALTUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Wenn Sie ein Benutzer aus der Europäischen Union sind, für den die DSGVO gilt, bietet Roborock einen systematischen Ansatz zur Verwaltung personenbezogener Daten und nutzt unsere Mitarbeiter, Managementprozesse und Informationssysteme intensiv durch Anwendung von Methoden zum Risikomanagement. Gemäß DSGVO setzt Roborock beispielsweise
(1) einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ein, der für den Datenschutz zuständig ist und unter dpo@Roborock.com kontaktiert werden kann;
(2) und nutzt Verfahren wie die Datenschutz-Folgenabschätzung (Data Protection Impact Assessment, DPIA).
KONTAKT
Bei Kommentaren oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder bei Fragen zur Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch Roborock, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der untenstehenden Adresse und beziehen Sie sich auf die „Privacy Policy“:.
Beijing Roborock Technology Ltd.
Room #6016, #6017, #6018, Building C Baosheng Square, Heiquan Road.
Haidian District.
Beijing, China.
E-Mail-Adresse: privacy@roborock.com
Roborock Produktbewertung – Geschäftsbedingungen
Sie (nachfolgend bezeichnet als „Bewerber“) werden dazu eingeladen, am Programm zur Produktbewertung von Roborock (nachfolgend bezeichnet als „Programm“) teilzunehmen.
1. Organisator
Der Organisator des Programms ist Roborock Germany GmbH, mit Sitz in Harffstr.47,40591 Düsseldorf und sein angeschlossenes Unternehmen (nachfolgend bezeichnet als „Organisator“).
2. Teilnahmebedingungen
2.1 Alle Personen ab 18 Jahren mit festem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland sind zur Teilnahme an diesem Programm berechtigt.
2.2 Alle relevanten Organisatoren, Vertreter, Führungskräfte, Partner des Programms und deren Mitarbeiter und Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.
2.3 Die Teilnahme mit falschen Identitäten oder von Dritten, die in einem Wettbewerbsverhältnis zu Roborock stehen, ist nicht zulässig.
2.4 Jeder Bewerber kann nur eine Anmeldung einreichen und es ist untersagt, mehr als eine Identität zu verwenden, um die Chancen auf den Erhalt des zu bewertenden Produkts zu erhöhen.
2.5 Der Organisator behält sich das Recht vor, jeden Bewerber zu disqualifizieren, der gegen diese Geschäftsbedingungen verstößt.
3. Teilnahme und Einschränkungen
3.1 Die Teilnahme am Produktbewertungsprogramm von Roborock ist kostenfrei.
3.2 Mit Ihrer Bewerbung für das Programm bestätigen Sie, dass Sie die Geschäftsbedingungen für das Programm gelesen haben und diesen zustimmen.
3.3 Wenn Sie an der Produktbewertung teilnehmen möchten, müssen Sie an einer Umfrage auf der Website teilnehmen beantworten. Tragen Sie bitte Ihre personenbezogenen Daten ein und füllen Sie die Antworten in der Umfrage aus. Anderenfalls können Sie nicht teilnehmen. Sie erklären, dass die von Ihnen eingegebenen Informationen echt sind.
3.4 Die Teilnahme ist nur während des festgelegten Testzeitraums zulässig. Eine nach der Frist eingegangene Bewerbung wird möglicherweise nicht berücksichtigt.Die Bewerbung für das Produkt-Reviewer-Programm ist vom 24. Oktober bis zum 8. November verfügbar.
3.5 Beachten Sie bitte, dass nicht alle Bewerber ein Produkt erhalten werden. Der Organisator wird auf Grundlage der eingesendeten Informationen Bewerber aussuchen, die das Produkt dann bewerten. Das Auswahlverfahren ist vertraulich. Wenn Sie für das Programm ausgewählt werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.
3.6 Wenn der ausgewählte Bewerber (nachfolgend bezeichnet als „Rezensent“) nicht reagiert, nachdem er zweimal innerhalb einer Woche kontaktiert wurde, wird seine Berechtigung zur Bewertung zurückgezogen und der Organisator hat das Recht, einen Ersatzrezensenten auszuwählen.
3.7 Die bei der Bewerbung vom Rezensenten angegebenen Adressinformationen werden den vom Organisator betrauten Logistikunternehmen bereitgestellt. Der Organisator stellt dem Rezensenten kostenfrei eine Haus-zu-Haus-Belieferung und Installation, Anweisung zur Verwendung und Kundendienstleistungen bereit. Falls die angegebene Adresse falsch ist und dies dazu führt, dass das Produkt nicht zugestellt werden kann, wird der Rezensent vom Programm ausgeschlossen und der Organisator hat das Recht, einen Ersatz-Rezensent auszuwählen.
3.8 Der Organisator behält sich das Recht vor, den Bewerbungszeitraum zu verlängern, falls am Ende des Bewerbungszeitraums nicht ausreichend Bewerber vorhanden sind.
3.9 Das zu bewertende Produkt darf nur vom Rezensenten verwendet werden. Das Produkt darf nicht weiterverkauft oder übertragen werden und der Rezensent hat gegenüber dem Organisator keinen Anspruch auf den Ersatz des Produkts oder eine Barauszahlung des Produktwerts. Der Organisator stellt die Kundendienstleistungen nur für den Rezensenten bereit und die Kundendienstleistungen sind nicht übertragbar.
3.10 Das zu bewertenden Produkt ist Eigentum des Organisators. Nach Abschluss des Bewertungsprojekts gemäß den Anforderungen des Organisators geht das Produkt in das Eigentum des Rezensenten über. Der Rezensent hat kein Recht darauf, vom Organisator die Abholung des Produkts mit oder ohne Entschädigung zu fordern.
3.11 Der Organisator übernimmt keine Haftung für Schäden in Verbindung mit dem zu bewertenden Produkt. Der Rezensent muss die Produktspezifikation und die Bewertungsrichtlinien sorgfältig lesen. Bei der Prüfung und Verwendung des Produkts muss der Rezensent die Produktspezifikation und die Bewertungsrichtlinien befolgen. Der Organisator übernimmt keine Haftung für Verletzungen oder Vermögensschäden, die durch den unsachgemäßen Gebrauch und andere sachfremde Ursachen entstehen.
3.12 Der Organisator übernimmt keine Haftung, wenn die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen auf Ursachen zurückzuführen ist, die sich der Kontrolle des Organisators entziehen. Zu solchen Ursachen zählen unter anderem Witterungsbedingungen, Feuer, Überschwemmung, Orkan, Streik, Arbeitskampf, Krieg, Feindseligkeit, politischer Aufruhr, Aufstand, Bürgerkrieg, Epidemie, Gesetzesänderung und andere Fälle höherer Gewalt.
3.13 Aufgrund des hohen Werts und der hohen Transportkosten des Produkts darf der Rezensent das Programm ohne gerechtfertigte Gründe nicht mittendrin verlassen. Wenn der Rezensent das Programm aus besonderen Gründen verlassen muss, muss er den Organisator sieben Werktage im Voraus kontaktieren. Der Organisator wird beurteilen, ob er das Produkt bei Abschluss des Programms zurücknimmt.
3.14 Während der Teilnahme wahren der Organisator und der Teilnehmer die Vertraulichkeit aller vertraulichen Informationen.
4. Bewertung
4.1 Der Rezensent sendet das Feedback sowie die Bewertung zum Produkt in der vom Organisator geforderten Art und Weise. Die vom Rezensenten gesendete Bewertung wird vom Organisator geprüft. Wenn die vom Rezensenten gesendete Bewertung die Anforderungen des Organisators nicht erfüllt, geht das Produkt nicht in das Eigentum des Rezensenten über. Der Organisator behält sich das Recht vor, vom Rezensenten die Rückgabe des Produkts zu fordern, und der Rezensent trägt ab diesem Zeitpunkt die Frachtkosten und andere Kosten.
4.2 Die vom Rezensenten gesendete Bewertung muss echt und rechtmäßig sein und darf nicht gegen die Richtlinien der relevanten Plattformen (falls vorhanden) verstoßen. Der Organisator übernimmt keine Haftung für Bewertungen.
4.3 Wenn der Rezensent nach Abschluss der Bewertung das Eigentum an den Produkten erlangen möchte, muss er die folgenden Anforderungen erfüllen:
(1) Die Bewertung muss sich auf das Produkt konzentrieren und der Rezensent muss das Produkt aus jedem Winkel prüfen.
(2) Personenbezogene Daten oder identifizierbare Informationen wie vollständige Namen oder Telefonnummern dürfen nicht offengelegt werden.
(3) In der Bewertung muss erwähnt werden, dass der Rezensent das Produkt im Rahmen der Bewertung dieses Produkts kostenfrei (oder zu einem rabattierten Preis) erhalten hat. Der organizer nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Bewertung.
(4) Die Bewertung des Rezensenten darf nicht gegen die Rechte von Dritten verstoßen oder diesen unterliegen.
4.4 Der Organisator hat das Recht, vom Rezensenten zu fordern, dass dieser die Bewertung auf seinen Social-Media- und auf Shopping-Plattformen veröffentlicht, wie vom Organisator gefordert.
4.5 Der Rezensent berechtigt den Organisator und den vom Organisator ernannten Dritten unwiderruflich zur Verwendung der Bewertung oder von Teilen der Bewertung für kommerzielle und nichtkommerzielle Marketingzwecke. Diese Autorisierung ist auf keine Region, Zeit oder Ausgabe beschränkt. Der Umfang der Autorisierung umfasst Medienförderung, Produktverpackung, Werbung, Internet usw.
5. Beilegung von Rechtsstreitigkeiten
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen ergeben, ist Hamburg, Deutschland.