Kraftvolle Tiefenreinigung trifft auf hohe Flexibilität: Der neue Robo | Roborock Deutschland

Jetzt den Roborock H7 bei Geekbuying für 369 € sichern! Angebot gilt bis zum 20. Juni. Hier gibt's mehr Infos >

News

Mai 25, 2021

Kraftvolle Tiefenreinigung trifft auf hohe Flexibilität: Der neue Roborock H7

Der Roborock H7 zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Kombination aus Reinigungsleistung, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität aus.

Hongkong, 25. Mai 2021 - Roborock, ein Unternehmen, das auf die Entwicklung und Produktion von Saugrobotern und kabellosen Staubsaugern spezialisiert ist, stellt heute den brandneuen Roborock H7 vor. Als zweiter Handstaubsauger von Roborock behält er die außergewöhnlichen Eigenschaften seines Vorgängermodells Roborock H6 bei und bietet darüber hinaus neue Optionen, die von einer erhöhten Saugleistung über eine kompaktere Lagerung bis hin zu einer mühelosen Wartung reichen.

Schon mit dem Roborock H6 setzte das Unternehmen neue Maßstäbe, als ein LiPO-Akku in den Handstaubsauger eingesetzt wurde. Heute wird diese Technologie in dem neuen Modell H7 fortgeführt: Der Roborock H7 bietet somit ein optimales Benutzererlebnis und erfüllt dank zusätzlicher neuer Features die Wünsche der Verbraucher.

"Wir sind stolz darauf, den ersten kabellosen Handstaubsauger mit einem integrierten LiPO-Akkku nach Deutschland gebracht zu haben, denn dieser bietet einzigartige Vorteile für das Reinigungserlebnis: geringes Gewicht, lange Laufzeiten und eine außergewöhnliche Akkulebensdauer. Mit dem neuen Roborock H7 haben wir auf genau diesen Vorteilen des Roborock H6 aufgebaut und sind gleichzeitig auf die Wünsche von Verbrauchern eingegangen. Dazu gehören zum Beispiel die Saugleistung, Ladezeit, einfachere Wartung sowie die unkomplizierte Aufbewahrung von Zubehörteilen", sagt Richard Chang, CEO von Roborock.

 

Kraftvolle Tiefenreinigung

Mehr Saugkraft für eine stärkere Reinigung: Eine optimierte Leistung von 480 W erzeugt eine maximale Saugkraft von 160AW[1], die Schmutz mühelos von Böden löst und tiefer in Teppiche, Matratzen, Sofas, knifflige Ecken und Autoinnenräume dringt.

Reduzierte Ladezeit um fast 40%: Der Akku des Roborock H7 kann in nur 2,5 Stunden[2] vollständig aufgeladen werden. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Roborock H6, wird es dem Benutzer dank der erheblichen Reduzierung ermöglicht, die Reinigung früher wieder aufzunehmen.

Langanhaltende Reinigung: Dank des integrierten LiPO-Akkus, der für eine längere Lebensdauer entwickelt wurde, erreicht der Roborock H7 eine für die Branche herausragende Laufzeit von bis zu 90 Minuten[3] im Eco-Modus und bietet gleichzeitig eine längere Gesamtlebensdauer. Zertifiziert für konstante Saugleistung[4], bietet der Roborock H7 eine reibungslose, kraftvolle Reinigung vom Anfang bis zum Ende des Reinigungszyklus.

Einfach in der Nutzung, flexibel in der Handhabung

Benutzerfreundliche und seltene Wartung: Der Roborock H7 verfügt über einen Staubsaugerbehälter mit einem Füllvolumen von 500 ml, der somit seltener geleert werden muss. Für einen zusätzlichen Komfort gibt es die Möglichkeit, Staubbeutel zu verwenden, um das Aufwirbeln von Staub reduzieren zu können – ideal für Allergiker oder alle, die eine mühelose Entleerung des Behälters wünschen. Für Verbraucher, die dieses Zubehör ausprobieren möchten, sind zwei kostenlose Beutel im Lieferumfang enthalten.

Wendigkeit und Komfort in einem ultraleichten Gehäuse: Mit einem Gewicht von nur 1,46 kg kann das Modell leicht sowohl im als auch außerhalb des Hauses transportiert werden. Der Roborock H7 bietet mit MagBase™ zudem die Möglichkeit, Zubehörteile nach Beendigung der Reinigung magnetisch an der Ladestation zu verstauen[5]. Dank der eingebauten Kindersicherung, die eine versehentliche Benutzung durch Kinder oder Haustiere verhindert, kann der Staubsauger sicher überall aufgestellt werden.

Umfassende Funktionen für ein besseres Reinigungserlebnis: Der Roborock H7 hält Schadstoffe und Allergene fern[6], indem ein 5-lagiges Luftfiltersystem und ein HEPA-Filter verwendet werden, der 99,99%[7] der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometer, wie beispielsweise Pollen und Milben, auffängt. Die Saugfunktion kann per Tastendruck verriegelt werden, so dass die Finger nicht mehr ermüden und der praktische OLED-Bildschirm erlaubt es, den Modus und die Akkulaufzeit mit nur einem Blick zu überprüfen.

Der Roborock H7 wird in Deutschland ab dem 02. Juni (8 Uhr) zu einer UVP von 399 Euro erhältlich sein. Das Produkt ist zum Verkaufsstart bei Ebay und Geekbuying erhältlich.

Weitere Informationen zum Roborock H7 finden Sie hier.

Für weitere Informationen, Interview- oder Bildmaterialanfragen wenden Sie sich bitte an: Lesley Kleine-Beck, PR-Managerin Deutschland (lesley@roborock.com).

Über Roborock

Roborock ist auf die Forschung, Entwicklung und Produktion von Smart-Home Robotern und kabellosen Staubsaugern spezialisiert. Roborock produziert unter eigenem Namen aber auch für das Unternehmen Xiaomi, einem der größten chinesischen Technologieunternehmen, Staubsaugerroboter. Mit seinen intelligenten Robotern möchte das Unternehmen zu einem komfortableren und entspannteren Lebensstil der Menschen beitragen. Aktuell ist Roborock mit seinen Produkten in 40 Ländern vertreten. Alleine in 28 Ländern Europas verkauft Roborock seine Produkte – darunter Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Das Unternehmen hat seine Büros in Peking, Shanghai, Shenzhen und Hong Kong. Mehr Informationen über Roborock unter https://de.roborock.com/.

 

[1] Unabhängig im Auftrag von Roborock vom TÜV Rheinland nach 2PfG Q2087-04.2020 geprüft. Geprüft ohne angebrachtes Zubehör.

[2] Die Ladezeit kann je nach Umgebungsfaktoren variieren.

[3] Basierend auf internen Tests im Eco-Modus ohne angeschlossenes Zubehör. Die tatsächliche Laufzeit kann unter bestimmten Bedingungen oder bei Verwendung von unterschiedlichem Zubehör variieren.

[4] Zertifiziert durch den TÜV Rheinland. Eco-Modus ausgeschlossen.

[5] Das Zubehör umfasst eine motorisierte Mini-Bürste, ein Fugendüse, ein Flex-Tube und eine Staubbürste.

[6] Unabhängig im Auftrag von Roborock von Airmid getestet.

[7] Unabhängig im Auftrag von Roborock durch den TÜV Rheinland gemäß IEC 62885 geprüft.